Wie kann ich Mitglied im PTSV werden?

Wir freuen uns, dass Du Interesse an einer Mitgliedschaft habt, oder du einfach nur ein paar Infos sammeln willst. Dann bist du hier genau richtig.
Im folgenden Frage & Antwort wirst du alle nützlichen Infos finden:

1. Frage: Kann ich bei euch Mitglied werden, auch wenn ich noch nie tauchen war?
Antwort: Natürlich! Wir freuen uns über jedes Mitglied. Bevor du jedoch gleich die Anmeldung abgibst, empfehlen wir dir natürlich, dich mit dem Tauchsport zu beschäftigen. Du kannst auch gerne an einem kostenfreien Probetraining mitmachen, und es dir in Ruhe anschauen.
Für erfahrene Taucher ist es die optionale Möglichkeit, aktiv im Tauchen zu bleiben. 

2. Frage: Wann kann ich zum Training kommen und was brauche ich?

Antwort: Unser Training findet Montags um 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Hallenbad Starnberg statt, optional auch am Donnerstag. Allerdings bitten wir vorher um eine kurze E-Mail (siehe Reiter Kontakt), sodass wir dich mit ins Hallenbad nehmen können. Falls du bereits eine ABC Ausrüstung, bestehend aus Maske, Schnorchel und Flosse hast, so kannst du diese gerne mitbringen. 

3. Frage: Ich weiß nicht, ob ich körperlich in der Lage bin zu Tauchen, was muss ich beachten?

Antwort: Jeder Körper funktioniert gleich und doch anders. Wir empfehlen jedem Mitglied regelmäßige Untersuchen beim Hausarzt, damit Beschwerden frühzeitig erkennt werden können, und Wohlbefinden attestiert wird. Frag doch beim nächsten Besuch beim Hausarzt nach einer Tauchtauglichkeit, diese beinhaltet unter anderem in der Regel einen Funktionstest der Lunge sowie ein Belastungs-EKG. Je nach Arzt und Krankenkasse wird hier auch ein Teil der Kosten übernommen. 

Wichtig: Für Tauchen an Tauchbasen wird in der Regel eine Tauchtauglichkeit vorgeschrieben.

4. Frage: Welche Vorteile habe ich an einer Mitgliedschaft bei euch?

Antwort: Eine Mitgliedschaft beim PTSV hat viele Vorteile, hier sind die wichtigsten:

- Als Mitglied beim PTSV bist du ebenfalls Mitglied im VDST (Verband deutscher Sporttaucher) und BLTV (Bayerischer Landestauchsportverband e.V.). Diese Mitgliedschaft beinhaltet ebenfalls eine Tauchsportversicherung. Für weitere Infos klicke auf folgenden Link: 

https://www.vdst.de/erleben/tauchen-lernen/tauchsport-versicherung

Wichtig: Eine solche Versicherung wird an europäischen Tauchbasen in der Regel ebenfalls benötigt.

- Günstiger Verleih von Tauchequipment, so z.B. Jackets, Lungenautomaten, Flaschen etc.

- die Möglichkeit, deine Tauchausbildung anzufangen bzw. zu erweitern (CMAS Gerätetauchen, Apnoe-Tauchen, Nitrox)

- Wöchentliches Training im Hallenbad oder im Starnberger See

- Spannende Events, wie z.B. Würmschwimmen, Rama Damas, Vereinsfahrten etc.

- die Unterlagen zur Anmeldung findest du im Reiter Kontakt.

- Vergünstigte Mitgliedschaften für Schüler/Studenten, und Familien.

5.Frage: Muss ich Polizist sein, um Mitglied zu werden?

Antwort: Nein, dein Job ist bei uns kein Aufnahmekriterium. Unser Verein wurde damals von Polizisten gegründet und seitdem ist der Begriff Polizei fester Bestandteil unserer Vereinsgeschichte. Aktive Polizisten sind aber ebenfalls sehr herzlich bei uns willkommen!